Sie sind hier: Diesel-Blog

Diesel-Blog

 

Seit dem 27.2.2018 steht lt. Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes fest, das ein Fahrverbot der Kommunen erlaubt ist und mit großer Wahrscheinlichkeit noch dieses Jahr kommen wird.

Die Städte Stuttgart, München, Köln und Hamburg haben bereits über Fahrverbote diskutiert. Wir glauben, dass die ersten Fahrverbote noch in diesem Jahr erfolgen könnten.

 

Hamburg erlässt Fahrverbote ab 31.5. 2018

  


Das Hamburger Fahrverbot gilt für alle ältere Dieselfahrzeuge auf 2 Teilabschnitten einer Hauptverkehrsstrasse. Experten schütteln darüber nur verständnislos den Kopf. Da die Dieselfahrzeuge natürlich auf Nebenstrassen ausweichen und dann dort die Luft verpesten.

 

Der ADAC warnt vor dem Kauf von Diesel-Pkw

Restwert-Verluste bei Diesel-Pkw befürchtet

 

Debatte um blaue Plakette und Dieselfahr-verbote

   

Wie sieht Diesel-Zukunft der Hersteller aus?

   

Wie hoch ist der Wertverlust beim Diesel-Auto?

   

Wie kann man Wertverlust entgegenwirken?


Mit der Diskussion um Diesel-Fahrverbote stellt sich bei vielen Autofahrern die Angst um einen Wertverlust bei ihrem Diesel-Pkw ein. Die aktuellen Zahlen bei privaten Neuwagenkäufen untermauern die Befürchtung und auch der ADAC warnt momentan vor Dieselkäufen. Wie es aktuell um den Restwert der Selbstzünder bestellt ist, verraten wir hier.

"Unsere Empfehlung ist, mit einem Neuwagenkauf eventuell noch zu warten, bis im Herbst Modelle mit dem Standard Euro 6D auf den Markt kommen", sagte der ADAC-Vizepräsident Ulrich Klaus Becker in einem Interview mit "Der Zeit". In diesem Interview beklagt der ADAC-Vize, dass die von den Autoherstellern verursachten Problem nun von den Autobesitzern ausgebadet werden müssen.  

 

Welche Möglichkeiten es gibt diesen Wertverlust zu umgehen, erfahren Sie auf der Seite "Wertverlust bei Diesel umgehen".